Aktuelles

  • 2.8.2016

    Das Rote Kreuz und die Caritas haben von uns eine Spende in Höhe von insgesamt 7.000 € zur Ermöglichung von Sportangeboten für jugendliche Flüchtlinge erhalten.

    Mitteilung in den "Rotkreuz-Nachrichten" vom Juli 2016

  • 2.8.2016

    "Filmtipp:" ,Der große Atom-Deal` führt vor Augen, wie eng Politik und Atomkraftkonzerne beim Atomausstieg zusammengearbeitet haben und wie den Konzernen von Regierungspolitikern für milliardenschwere Schadenersatzklagen der Boden bereitet wurde.

  • 10.5.2016

    Am Sonntag (8.Mai) wehte bei strahlendem Sonnenschein über weiten Teilen Deutschlands ein kräftiger Wind. Zeitweise wurden 95% des Strombedarfs in Deutschland durch Erneuerbare Energien gedeckt. Dadurch, dass gleichzeitig auch fossile Kraftwerke einspeisten lag der Strompreis am Nachmittag dauerhaft im negativen Bereich (bis zu 130€/MWh). Unsere Anlagen wurden durch den Direktvermarkter in dieser Zeit auf 10% Ihrer Nennleistung reduziert.

    Quelle: Agora Energiewende/ Agorameter

    Ein Artikel mit Details zu diesem besonderen Tag an der Strombörse ist zu finden beim pv magazine.

    Die Börsendaten sind grafisch sehr gut aufbereitet bei Agora Energiewende zu finden.

  • 2.5.2016

    Im April erfolgte die Übergabe einer Spende in Höhe von 3.000€ für die Einrichtung des DRK Bitburg für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf dem Flugplatz Bitburg. Rainer Hoffmann vom DRK bedankte sich vielmals für die Unterstütung der Windpark-Islek-Gruppe.

    von links nach rechts: Rainer Hoffmann (DRK), Hermann-Josef Philipps, Johanna Dieterle (DRK), Georg Högner

  • 30.3.2016

    Der auch mit Unterstützung der Dritten Energie-Windpark Islek GmbH & Co. KG produzierte Film POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion ist "im Kasten" und wird auch hier in der Region gezeigt. Die Eifel-Film-Bühne Hillesheim und die die Eifel Energiegenossenschaft EEGON laden ein zu:

    "POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion" am Dienstag, den 12. April 2016 um 19:00 Uhr, Eifel-Film-Bühne Hillesheim
    Im Anschluss: Austausch und Diskussion über den Film und die Energiewende mit dem Regisseur Carl-A. Fechner.

    Nach Die 4. Revolution präsentiert Carl-A. Fechner mit seinem neuen Kinofilm POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für eine rasche Umsetzung der Energiewende und erzählt mitreißende Geschichten von Kämpfern, Tüftlern und Menschen wie Du und Ich.

    weitere Termine in der Eifel-Film-Bühne Hillesheim:

    am Freitag, den 15.04.2016 um 18:00 Uhr
    am Sonntag, den 17.04.2016 um 20:30 Uhr
    am Montag, den 18.04.2016 um 18:00 Uhr